Über mich

Ausgehend  vom Aquarellieren male ich heute überwiegend abstrakt.  Malerei bedeutet für mich die Möglichkeit, Eindrücke von Erlebtem und Gesehenem auf die Leinwand zu bringen und dabei mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln und Materialien zu arbeiten und schöpferisch tätig zu sein. Ideen und Inspirationen werden hier umgesetzt und manchmal auch wieder verworfen; neue Ideen entstehen und werden dann von mir auch zugelassen. So lasse ich mich teilweise vom Bild selbst überraschen. 

  

Vita

1962 geboren in Lübeck

1989 – 1991 Beginn mit Aquarellmalerei bei Frauke Borchers (Lübeck)

2006- 2009 Aquarell-Workshops bei Bärbel Wittwer (Hamburg)

2004-2015 Mitglied der Kunstschule der GEMEINNÜTZIGEN in Lübeck in der Aquamalklasse von Ursula Cravillon-Werner

Workshops bei Lilo Müller (Eutin):
Beginn von großflächiger abstrakter Malerei in Acryl und Mischtechniken

Workshops bei Ines Kollar (Pinneberg)

2011 und 2012 Malreisen nach Frankreich mit Erne Schäfer, Château Plagne

Drei Malreisen mit Astrid Keimer nach Frankreich, Château Plagne

seit 2012 Workshops bei Astrid Keimer, Lübeck
von 2013 – 2015 Mitglied im Förderverein Bildende Kunst Ostholstein
2014 Workshop in der Akademie für Malerei Berlin bei Harald Gnade
2014 Einwöchige Malreise nach Greetsiel unter Anleitung von Ines Kollar

Seit September 2017 malen bei Astrid Keimer