Workshop auf Hof Kranichmoor

Am letzten Wochenende gab es wie bereits im vergangenen Jahr wieder einen Workshop mit Astrid Keimer auf Hof Kranichmoor. Sehr intensiv wurde daran gearbeitet, eine persönliche „Wunderkammer“ zusammenzustellen, die natürlich aus Bildern bestand, aber auch Fundstücke z. B. von Spaziergängen oder Badeausflügen beinhalten konnten. Hervorraged bekocht und so bei Kräften gehalten, wurden wir von Bruno. Alles in allem war es ein sehr gelungenes Wochenende, an dem viele wundervolle Werke entstanden sind. Es wurden unter anderem Rostpapiere angefertigt, Bilder mit Wachs bearbeitet, gedruckt  oder Collagen erstellt. Mein Thema waren „Verbindungen“, hier ein paar Eindrücke

Anke war im „Serienfieber“
Entstandene Bilder

Präsentation der Schatzkammern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.